Mario Lorenz will Bürgermeister werden

Wahlen

Unter dem Motto "Viel vor! Für Claußnitz!" stellte sich der sozialdemokratische Kandidat Mario Lorenz am 7. Mai den Wählerinnen und Wählern in Claußnitz vor. Die SPD in Claußnitz nominierte den 39 jährigen als starken und kompetenten Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters.
 Mario Lorenz berichtete über seinen bisherigen Werdegang, vor allem die mehr als zehnjährige Verwaltungserfahrung in verantwortlicher Position beim Landkreis Zwickau stellt eine optimale Voraussetzung dar um die Gemeinde in Zukunft sicher und zielstrebig zu führen. Derzeit verantwortet der Kandidat Organisationsprojekte beim Umweltbundesamt. Seine politischen Ziele erläuterte Mario Lorenz ausführlich. Er werde mit transparenten Verfahren und mehr Bürgerbeteiligung die Zukunftsfragen der Claußnitzer anpacken. 

Er nannte die Themen Straßenerneuerung, Erhalt der Selbständigkeit der Gemeinde, den Ausbau von attraktiven und altersgerechten Wohnangeboten und die Stärkung der Bildungs- und Betreuungsangebote sowie die Förderung der Vereine im Ort.

Mario Lorenz betonte: „Ich strebe gemeinsam mit den Einwohnern ein solidarisches Gemeindeleben an – ich will gestalten, nicht nur verwalten.“

Erfahren Sie mehr über unseren Kandiaten Mario Lorenz auf seiner Internetseite www.mario-lorenz.info.

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 175065 -


 

Suchen

 

Empfohlene Seiten

 
 
 

 

 
Besucher:175066
Heute:6
Online:1